Collage von Fotos vom Februar 1934 und Text: Niemals vergessen!

12. Februar 2016

Die Roten Falken Oberösterreich gedenken heuer der Vorfälle am 12. Februar 1934. Dazu treffen wir uns am 12. Februar 2016 um 18:00 Uhr vor dem Barbarafriedhof in Linz. Wir ziehen gemeinsam nach einer musikalischen Eröffnung von Free Willy und einer kurzen Kundgebung mit Fackeln zum Grab von Anton Bulgari. Dieser ist als einziger Schutzbundkämpfer im Rahmen der Februarkämpfe standesgerichtlich zum Tode verurteilt und hingerichtet worden.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Roten Falken Oberösterreich mit der Jungen Generation in der SPÖ Oberösterreich, der FSG-Jugend Oberösterreich, den FreiheitskämpferInnen Oberösterreich und der Sozialistischen Jugend Oberösterreich.

Weiters gibt es am Samstag, 13. Februar 2016 einen Vortrag mit Bernd Dobesberger zur Geschichte der österreichischen Sozialdemokratie, bei dem Vortrag wird es eine Einheit von 15:00 bis 16:00 geben, die sich auch mit den Kämpfen rund um den 12. Februar 1934 beschäftigt. Diese Einheit kann ohne Anmeldung besucht werden kann.

Ort: Landstraße 36/1, 4020 Linz

________________________

Weitere Infos zum 12. Februar 1934:

FaBi-Materialien zum 12. Februar findet ihr hier:

FaBi 12. Februar

Inhaltliche Infos findet ihr hier:

http://www.kinderfreunde.cc/V/Rote-Falken-Oesterreich/Rote-Falken-Oberoesterreich/News/Archiv/12.-Februar-1934

http://12februar1934.at/

Druckansicht
 


Rote Falken Oberösterreich
Wiener Str. 131 · 4020 Linz
0732 / 77 30 11 – 21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.