TeilnehmerInnen des Flashmobs am Stephansplatz beim Hochhalten des weißen Tuches

Aufruf zum Flashmob

60 Sekunden für die Rechte aller Kinder

Hier geht’s zur Facebook-Gruppe!
Nimm dir eine einzige Minute Zeit und setz mit uns ein Zeichen. Mach mit beim ersten Kinderrechte-Flashmob der Geschichte: Am 20. November 2010, dem internationalen Tag der Kinderrechte, laden wir dich ein, um 14:22 Uhr eine Minute stehen zu bleiben und - egal, wo du bist - ein weißes Band/Tuch in die Luft zu halten. Wir wollen nicht, dass Kinder abgeschoben werden, wir wollen nicht, dass sie ins Gefängnis kommen und wir fordern daher: Kinderrechte in die Verfassung.
Wenn du mehr als eine Minute Zeit hast: Ab 14:00 Uhr findet auf dem Stephansplatz in Wien eine Kundgebung für Kinderrechte statt. Um 14:22 Uhr halten wir dort und überall in ganz Österreich ein weißes Stück Stoff oder Taschentuch in die Luft, als Zeichen dafür, dass wir die Kinderrechte endlich in der Verfassung verankert sehen wollen. Denn Kinder gehören nicht ins Gefängnis.

Du bist nicht in Wien oder hast keine Zeit, zur Veranstaltung zu kommen? Kein Problem: Setze dein Zeichen überall in Österreich, egal, wo du gerade bist, nimm dir eine Minute und halte um 14:22 Uhr ein Taschentuch in die Luft. Wenn dich Menschen darauf ansprechen, erklär ihnen, warum du nicht möchtest, dass Kinder in Österreich wie Verbrecher behandelt werden, nur weil ihre Familie flüchten musste. Mehr unter: www.kinderfreunde.at
Jetzt erst recht für’s Kinderrecht: Kinderrechte in die Verfassung!

Kundgebung: 20. November 2010, ab 14:00 Uhr
Stephansplatz, 1010 Wien
Flashmob: 14:22 Uhr, überall in Österreich

Das Flugblatt zum Download (pdf 522 KB)

Hier das Video von der Aktion!

Druckansicht

60 Sekunden für die Rechte aller Kinder

 


Rote Falken Österreich
Rauhensteingasse 5 · 1010 Wien
01/512 12 98 - 56 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.