Aktuelle News

KF-Zeitung_02/2019_Listenbild  

Neue Ausgabe unserer "Wir Lesen" Zeitung

mehr dazu
Kind_Kinderrechte  

30 Jahre Kinderrechte

Am 20. November ist internationaler Kinderrechte Tag und er jährt sich heuer bereits zum 30. Mal! Die UN-Kinderrechtskonvention wurde am 20. November 1989 von den Vereinten Nationen verab-schiedet und beinhaltet in über 40 Artikeln zahlreiche Rechte von Kindern – mit dem großen Ziel, ein gutes Leben für alle Kinder zu ermöglichen. Die Kinderfreunde waren die erste Organisation in Öster-reich, die Kinderrechte bereits in den 1980er Jahren thematisierten und sich in ihrer täglichen Arbeit dafür stark machen!

Kinder Würfel Quadrat  

Neue Einrichtung

Es freut uns sehr, dass sich die Gemeinde Pasching für uns Kinderfreunde als Träger ihrer neuen siebengruppigen Kinderbetreuungseinrichtung entschieden hat. Die Anforderungen waren außergewöhnlich hoch, doch unser Team hat mit vollem Einsatz an einer erfolgreichen Umsetzung gearbeitet. Wir konnten schließlich aufgrund unseres qualitativ hochwertigen pädagogischen Konzepts sowie mit den positiven Erfahrungswerten punkten, die Pasching bereits mit uns als langjährigem Träger hat! Es ist ein großes Vertrauen, das uns entgegengebracht wird: wir wissen das sehr zu schätzen und werden uns weiterhin mit voller Kraft für die beste Kinderbetreuung einsetzen – und das auch in allen anderen Gemeinden neben Pasching!

Mehr Infos zu unserer Kinderbetreuung

Arbeiten in der Familienzentren GmbH – hier geht’s zum Jobportal

Geschäftsführung Übergabe  

Neue Geschäftsführerin

In der Landesorganisation der Kinderfreunde Oberösterreich kommt es zu einem Wechsel der Geschäftsführung. Doris Margreiter übernimmt die Agenden von Susanne Pollinger. Nach 17 Jahren bei den Kinderfreunden wechselt Pollinger nun in die Gesundheits- und Fitnessbranche. Als Vorsitzende der Ortsgruppe-Innenstadt bleibt sie den Kinderfreunden ehrenamtlich aber erhalten.

fahne1  

Flagge zeigen für die Kinderrechte

Wir lassen 999 Kinderrechte-Fahnen in ganz Österreich wehen. Sei dabei!

PK_Ferien_im_Betrieb  

Forderung nach kinder- und familienfreundlicher Arbeitswelt

Über die Sommermonate wurde das Forschungsinstitut IFES von den Österreichischen Kinderfreunden mit einer großen Elternumfrage betraut. Dabei wurden 510 Eltern in ganz Österreich zu vielfältigen kinder- und familienpolitischen Forderungen und Ideen der Kinderfreunde befragt! Mit dem Ergebnis, dass sich Eltern eine familienfreundlichere Arbeitswelt wünschen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wichtige, aber auch schwierige Thematik für Familien ist!

Plakat  

Schenk mir Zeit

Die Vorweihnachtszeit ist Kampagnen-Zeit der Kinderfreunde. Die Kinderfreunde setzen den Schwerpunkt auf das Wertvollste, das wir Kindern schenken können: Zeit. Mit „Mein Kinderzimmer ist mit Spielzeug voll. Schenk mir Zeit, das wäre toll!“ soll dem jährlichen Schenkwettbewerb zu Weihnachten entgegengehalten und Geschenkalternativen aufgezeigt werden.

Eröffnung_PlusCity  

Eröffnung Erlebniskindergarten PlusCity

Die Familienzentren der Kinderfreunde arbeiten seit Jahrzehnten als Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen und stets nach den neuesten pädagogischen Konzepten. Die GmbH betreibt insgesamt 72 Kinderbetreuungseinrichtungen. Seit September ist nun auch die viergruppige betriebliche Einrichtung in der PlusCity dazugekommen. Im Erlebniskindergarten werden zurzeit 53 Kinder betreut.

„Wir sehen Krabbelstuben und Kindergärten als erste Bildungseinrichtung und bieten den von uns betreuten Kindern dabei vielfältige herausfordernde Lernorte, begleiten sie in ihrem Hineinwachsen in größere Lebens- und Sozialräume“ sagt Petra Sucherbauer, Geschäftsführerin der Familienzentren GmbH der OÖ Kinderfreunde und weiter: „Für uns Kinderfreunde steht die umfassende Persönlichkeitsentwicklung der Kinder im Mittelpunkt. Wir arbeiten auf Basis einer Pädagogik vom Kind aus, indem wir ihren Selbstwert stärken, ihnen mittels dialogischer Entwicklung ermöglichen tragfähige Beziehungen zu entwickeln“. Die sprachliche Frühförderung von Kindern ist ebenso selbstverständlich wie die Inklusion. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit der Kinderfreunde steht die aktuelle Kampagne: „halten – entfalten – gestalten“ – mit der zentralen Botschaft: Kinder brauchen Halt, damit sie sich entfalten und ein gutes Leben gestalten können.

Sexualpädagogik  

Sexualpädagogik in der freizeitpädagogischen Praxis

SEX - #redmadrüber

„Wie lang muss ein Penis sein?“ „Können zwei Frauen zusammen ein Kind bekommen?“ „Ist es unhygienisch, wenn jemand sich nicht überall rasiert?“ „Was bedeutet ficken?“  Es sind Fragen wie diese, die Kinder zwischen sechs und 14 Jahren beschäftigen und Erwachsene oftmals in merkwürdige Situationen bringen. Um für solche Fragen und Themen gewappnet zu sein, bietet die Familienakademie der OÖ Kinderfreunde am 3. Dezember ein spannendes Tagesseminar an: Methodenschatzkiste: "DARÜBER reden" - Sexualpädagogik in der freizeitpädagogischen Praxis.

Elternbildung_Web  

Elternbildung als große Stütze bei Erziehungsarbeit

„Muss ich immer alles 3x sagen“ ist nur eines von zahlreichen Elternbildungsangeboten der Kinderfreunde Oberösterreich. Insgesamt stehen heuer noch 75 Elternbildungsveranstaltungen auf dem Programm. Diese Workshops, Seminare oder Vorträge haben unterschiedliche Schwerpunkte, aber alle mit einem Ziel: die Eltern in ihrer täglichen Erziehungsarbeit zu stärken.

Listenbild Familienfest  

Das große Familienfest

Zum „Tag des Kindes“ und anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der BezirksRundschau veranstalten die Kinderfreunde Oberösterreich gemeinsam mit der BezirksRundschau am 29. Juni ein großes Familienfest im Bellevue Park in Linz.

mehr dazu
 

Offene Stellen

Wir suchen engagierte MitarbeiterInnen, denen die Arbeit der Kinderfreunde ein Anliegen ist.

mehr dazu