Presse

Für Fragen steht Ihnen Romana Philipp gerne zur Verfügung.

Mag.ª Romana Philipp

Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0732 / 77 30 11 - 44
E-Mail:

 

Kinderfreunde warnen vor verharmlosender Wortwahl beim Thema Kindesmissbrauch

Linz, 2. März 2020 – Die aktuelle polizeiliche Kriminalstatistik zum Thema Gewalt an Kindern ist erschreckend. Auch die Kinderschutzzentren veröffentlichen erschaudernde Zahlen: So ist in Österreich jedes 10. Kind von sexualisierter Gewalt betroffen. Auch in den Medien häufen sich leider in letzter Zeit wieder Berichte zu diesem Thema.

Kostenlose Hygieneartikel Listenbild  

Kostenlose Hygieneartikel

Linz, 27.02.2020 - Die monatliche Menstruation – für viele immer noch ein Tabuthema. Doch der Ruf nach einer Steuersenkung auf Damenhygieneartikel wurde in letzter Zeit immer lauter. Anlässlich des Weltfrauentags greifen die Kinderfreunde dieses Thema auf und stellen künftig allen Mitarbeiterinnen kostenlose Monats-Hygieneartikel am Arbeitsplatz zur Verfügung.

Der neue Ferienkatalog ist da Listenbild  

Der neue Ferienkatalog ist da!

Die Kinderfreunde Oberösterreich haben wieder ein umfangreiches Angebot an Feriencamps zusammengestellt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Erholung, Erlebnisse in der Natur, Bewegung, Spiel, Spaß und Abenteuer.

 

Forderung nach kleinerer Gruppengröße

Die Arbeitsbedingungen im Kindergarten werden von  Jahr zu Jahr schwieriger. Mittlerweile ist ein Pädagoge bzw. eine Pädagogin für bis zu 25 Kinder pro Gruppe verantwortlich. Ein Zustand, den die Kinderfreunde Oberösterreich stark kritisieren und ganz klar eine kleinere Gruppengröße fordern!

 

Kinder dürfen nicht weiter in Armut gedrängt werden

Im Dezember letzten Jahres kippte der Verfassungsgerichtshof (VFGH) einige Kernpunkte der neuen Sozialhilfe. Er bestätigte, dass etwa Höchstsätze bei Kindern verfassungswidrig sind. Die Kinderfreunde haben die schwarzblaue Bundesregierung und ihre Sozialpolitik kontinuierlich stark kritisiert und begrüßen dieses Urteil des VfGHs.

Kinderfreunde kritisieren Einführung der verpflichtenden Wintersportwoche Listenbild  

Kinderfreunde kritisieren Einführung der verpflichtenden Wintersportwoche

Schwerpunkt auf andere Maßnahmen legen

Die türkis/grüne Bundesregierung will für die Primärstufe wieder verpflichtende Wintersportwochen einführen – mit dem Ziel, Kinder zu mehr Bewegung zu bringen und die österreichische Trendsportart Skifahren wieder populär zu machen. Kinder zu sportlichen Aktivitäten zu motivieren ist begrüßenswert, doch muss es wirklich eine Sportart sein, die gleichzeitig mit einem enormen finanziellen Aufwand verbunden ist?

Tag der Elementarbildung Listenbild  

Tag der Elementarbildung

Bildung von klein auf ist elementar!

Sie erinnern sich an Ihre Kindergartenzeit? Sie war lustig, bereichernd, spannend und Sie wurden nach Ihren Interessen und Begabungen gefördert? Dann hatten Sie beste Startbedingungen, von denen Sie Ihr Leben lang profitieren! Diese Voraussetzungen für ein gelungenes Leben sollten für alle Kinder optimal sein und jungen Menschen den Rahmen bieten um sich zu entfalten – dafür setzen sich die Kinderfreunde ein.

 

Presse 2019

mehr dazu
Spieletipp Listenbild  

Täglich spannende Ideen für zuhause

Die nächsten Wochen werden für viele Familien eine Herausforderung. Geschlossene Schulen, verunsicherte Kinder und tägliche neue Veränderungen im sozialen Leben. Die Kinderfreunde OÖ haben selbst zahlreiche Schritte gesetzt. So werden Eltern-Kind-Zentren ab Montag, 16.3. geschlossen und den Ortsgruppen wird empfohlen, auf Heimstunden und sonstige Veranstaltungen zu verzichten.

 

Presse 2017

mehr dazu
 

Presse 2016

mehr dazu
 

Presse 2015

mehr dazu