Newsarchiv

Kinder haben Rechte  

Kinderrechte nur auf dem Papier

Die Kinderrechte sind seit 2011 in der österreichischen Bundesverfassung verankert, aber die Umsetzung ist noch nicht erfolgt. Angekündigte Infokampagnen für Kinder, Jugendliche und deren Eltern fehlen bis dato. Ebenso wenig werden Verstöße gegen die Kinderrechtskonvention geahndet. In der Realität hat sich die Rechtssituation für Kinder kaum verbessert.

Eine Wasserfarbenzeichnung eines Bildschirms mit einer Österreichkarte darauf  

Kinderrechte-Aktion - Kinderlandkarte.at

Stellt euch vor, ihr fährt mit Kindern quer durch Österreich. Ihr wollt irgendwo am Weg Pause machen, kennt euch aber in der Gegend nicht aus. Es wäre doch genial, wenn man wo nachschauen könnte, wo das nächste familienfreundliche Angebot zu finden ist.

Geschminkte Kinder mit Trillerpfeifen  

Kinder haben RechtE!

Der 20. November ist der internationale Tag der Kinderrechte und seit über 20 Jahren ein wichtiger Tag für die Kinderfreunde

mehr dazu
Präsentation des Kinderfreunde Spiels zum Bildungsvolksbegehren  

"Die gleiche Chance... 100 Schritte zur Bildung"

Spiele-Erfinder Franz Ryznar, Heide Lex-Nalis (Plattform educare) Christian Morawek (GF Wiener Kinderfreunde) und Daniel Landau (LehrerInnen fürs Bildungsvolksbegehren) präsentierten das Kinderfreunde Spiel zum Bildungsvolksbegehren "Die gleiche Chance".

Bildungsvolksbegehren  

Aufstehen und hingehen!

Von 3.-10. November läuft die Eintragungswoche für das Bildungsvolksbegehren. Jetzt ist es wichtig, für die Bildung in diesem Land aufzustehen und hinzugehen, damit Österreich nicht sitzen bleibt. Alle Infos zur Eintragung gibt es hier.

4 Kinder halten Schilder mit der Aufschrift: kinderhabenrechte.at  

Fragebogen zu Rechten von Kindern und Jugendlichen in Österreich

In der Kinderrechtekonvention der Vereinten Nationen von 1989 werden Kinder erstmals als selbstständige TrägerInnen von Rechten anerkannt. In dem Katalog über 54 Artikeln werden Kindern grundlegende politische, soziale, kulturelle, bürgerliche und ökonomische Rechte zugesichert.

Ein Blick in das Publikum bei der Bundeskonferenz  

Das war die Bundeskonferenz

Die Bundeskonferenz 2011 von 7.-8. Oktober in den Linzer Tabakwerken bot einen würdigen Rahmen für eine ausgiebige Rückschau, ehrenvolle Verabschiedungen und richtungsweisende Zukunftsentscheidungen.

Christian Oxonitsch  

Christian Oxonitsch neuer Vorsitzender der Kinderfreunde

Der Wiener Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch wurde auf der Bundeskonferenz der Österreichischen Kinderfreunde am 8. Oktober mit 97% der Stimmen zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Oxonitsch war bis 1991 Bundesvorsitzender der Roten Falken und ist seit 2009 Amtsführender Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport der Stadt Wien. Wir gratulieren!

Das Cover des Folders zur Weihnachtsbuchaktion 2011 mit dem Text "Ein Buch in der Hand, die Welt im Kopf"  

Buchaktion 2011

Wir Österreichischen Kinderfreunde wollen, dass die Kinder und Jugendlichen in Österreich sich entsprechend ihren Begabungen und Talenten entwickeln können. Das ist ganz wesentlich für ihr zukünftiges Leben. Durch unsere bewährte Buchaktion, die wir gemeinsam mit dem Verlag Jungbrunnen durchführen, liefern wir Anreize zum Lesen.

Christian Illedits und Inge Posch-Gruska bei einer Pressekonferenz  

Kinderlärm ist Zukunftsmusik

In Österreich ist es möglich, dass wegen „ortsunüblicher Lärmbelastung“ auch dann geklagt werden kann, wenn die Lärmquelle Kinderstimmen sind. Unter dem Titel „Kinderlärm ist Zukunftsmusik" starten Kinderfreunde und SPÖ eine Petitionskampagne, die im Herbst zu einem Gesetzesantrag im Bundesrat führen soll.

Abschlusskreis  

Wenn die Sonne scheint ….

12.-15.August 2011

Das war es also, das nächste Level des Familienausfliegens – das war der „Familien-Ausflug – next level“!

Mädchen und Bub Hand in Hand mit Herz im Hintergrung  

Aktuelle Imas-Studie belegt:

 Kinderfreunde gehören zu Top Ten Organisationen in Österreich

 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.