Sommerangebote

Aktuelle Infos zu Feriencamps

Wir alle haben in den letzten Wochen miterlebt, wie sich unser Alltag durch Corona komplett verändert hat. Wir wollen hier nun auf keinen Fall alle Ereignisse der letzten Wochen in Bezug auf das Coronavirus zusammenfassen, vielmehr möchten wir Ihnen dabei helfen, offene Fragen rund um Ihr gebuchtes bzw. geplantes Feriencamp Ihres Kindes zu beantworten.

Bisherige Erkenntnisse zu Feriencamps während Corona

Mit Mai sind die von der Österreichischen Bundesregierung in Kraft gesetzten strengen Ausgangsbeschränkungen aufgehoben bzw. gelockert. Sämtliche Betreuungseinrichtungen (Schulen, Kinderbetreuung) werden nach und nach geöffnet, auch Handel und Gastronomie können in Etappen wieder starten. Alle Veranstaltungen im öffentlichen Raum sind allerdings nach wie vor bis 30.Juni 2020 untersagt. Beherbergungsbetriebe sind insbesondere für die Nutzung für touristische Zwecke behördlich weiterhin bis 29.Mai 2020 geschlossen, so auch unsere kinderfreunde-eigenen Häuser und Campingplätze. Die Kinderfreunde-Aktivitäten sind ebenfalls teilweise reduziert, meist auf Online-Unterstützungen in den Sozialen Medien beschränkt. Auch die Pfingstcamps Ende Mai/Anfang Juni mussten wir leider definitiv absagen.

Die Regierung hat nun zwei-wöchentlich eine Neubewertung der Lage angekündigt, die hoffentlich bald auch bessere Erkenntnisse und Entscheidungsgrundlagen zum Sommer und den Möglichkeiten in den Ferien liefern. Wir gehen davon aus, dass die zuständigen Ministerien mit Mitte Mai auch die für uns relevanten Rahmenbedingungen  (wie zB Sicherheitsvorkehrungen, Hygienebestimmungen, Gruppengrößen, Betreuungsvorgaben, etc.) klar definieren und auch veröffentlichen.

Zusätzlich – und das ist für uns wohl die entscheidende Frage – erwarten wir auch eine Auskunft zu den Veranstaltungsregelungen ab 1.Juli 2020. Welche, in welcher Form und unter welchen Bestimmungen werden erlaubt sein. Das wird dann hoffentlich auch die notwendigen Antworten zur Durchführung unserer geplanten Feriencamps liefern.

Wir arbeiten auf jeden Fall intensiv daran, täglich aktuelle Informationen abzurufen und entsprechend dieser auch unsere weiteren Schritte zu setzen.

Sie haben gebucht – was tun/nun?

Unsere Sommercamps sind deshalb aktuell auch NICHT abgesagt. Im Gegenteil, wir sind der Meinung, dass gerade im Sommer alle Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, ein Recht auf Abwechslung haben. Nach der langen Zeit zu Hause brauchen Kinder neue Herausforderungen und vor allem auch wieder reale, soziale Kontakte mit Gleichaltrigen. Unsere Sommercamps bieten nach der Coronavirus-Krise und ihren Einschränkungen genau diesen Ausgleich.

Wir stehen zu 100% hinter dem, was wir anbieten. Jedes Camp hat eine Aufgabe und diese ist es, Ihrem Kind tolle Tage abseits von jeglichem Stress zu ermöglichen. Unsere Feriencamps sind darauf ausgerichtet, nachhaltig zur persönlichen Entwicklung Ihres Kindes beizutragen und unvergessliche Momente zu kreieren. In jedem Camp steckt unglaublich viel Planung und Herzblut, insbesondere der Betreuer*innen. Daher möchten wir Ihren Kids gerade heuer auf jeden Fall ermöglichen, diese Erfahrungen gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen aktiv zu erleben.

All unsere Planungen, wie schon erwähnt unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Entwicklungen, laufen demnach aktuell wie gehabt weiter. Mit Ihrer Buchung unseres Sommercamps sind Sie deshalb auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Wir bitten Sie deshalb, derzeit von einer voreiligen Stornierung Abstand zu nehmen und laden Sie ein,  mit uns noch ein wenig „durchzuhalten“ und gemeinsam Geduld bis Anfang Mai aufzubringen. Viele Regelungen gelten aktuell NICHT bis in den Sommer hinein. Wir erwarten in den nächsten Wochen definitiv eine neue Grundlage für gute Entscheidungen.

Was passiert bei einer Absage?

Wir werden Sie als unsere Kund*innen aber natürlich umgehend informieren, sollten sich Entwicklungen ergeben, die eine Absage notwendig machen. Wir versprechen auch, die Stornobedingungen dann entsprechend kundenfreundlich auszulegen. Sie müssen sich erst einmal um nichts kümmern. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die weiteren Schritte erklären.

Wir sind natürlich auch weiterhin für Sie erreichbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die Ferienbüros unserer Landesorganisationen bzw. beim Falkencamp Döbriach:


Falkencamp Döbriach

Tel. 04246/77 04

Mail: 

Burgendland

Tel. 0664 183 14 62

Mail:

Niederösterreich

Tel. 02742/22 55-500

Mail: ferien ( at ) noe.kinderfreunde . at

Oberösterreich

Tel. 0732/77 30 11 -58 

Mail: ferien ( at ) kinderfreunde . cc

Salzburg

Tel. 0662/45 54 88

Mail: ferien ( at ) sbg.kinderfreunde . at

Steiermark

Tel. 0660/80 55 302

Mail:  

Tirol

Tel. 0512/58 03 20 - 23

Mail: ferien ( at ) kinderfreunde-tirol . at

Wien

Tel. 01/40 125 - 596

Mail: kinderurlaub ( at ) wien.kinderfreunde . at

Druckansicht
 


Rote Falken Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25-32 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.